Allgemeine Hinweise

 

1. Abmessungen

Maße die von einer DIN nicht vorgegeben werden sind Circa-Maße, die auf Grund von Toleranzen des Vormaterials die üblichen Freimaßtoleranzen überschreiten können.

 

2. Kalibrierung

Für viele Messmittel können wir unseren Kunden einen Kalibrierservice in unserem Hause anbieten. Hierfür haben wir ein klimatisiertes Messlabor eingerichtet, das unter anderem mit einer kalibrierten 3D-Zeiss-Messmaschine  ausgestattet  ist. Alle Prüfgeräte sind rückführbar auf nationale Normale. Die Prüfungen erfolgen vorrangig in Anlehnung an die Richtlinien VDI/VDE/DGQ 2618. Die digitalen Werksprüfzertifikate sind auch auf Wunsch mit Kundenadresse / -logo erhältlich.

Messmittel die nach Werksnormen hergestellt wurden, können auch nur nach der entsprechenden Werksnorm geprüft werden. Lassen sie die Kalibrierung durch ein anderes Kalibrierlabor durchführen, bitten wir um Ihr Verständnis dafür, dass im Falle einer negativen Kalibrierung des Messmittels, wir keinerlei Haftung bzw. Kostenersatz übernehmen können. Einen Nachlass oder Rabatt kann für die Kalibrierung nicht gewährt werden.

 

3. Abbildungen und Gewichte sind unverbindlich.

 

4. Änderungen bleiben ohne Ankündigung ausdrücklich vorbehalten.